Verkehrsicherungsanhänger

Faller® hat einen Baustellenabsicherungsanhänger ebenfalls im Programm. Leider ziemlich unrealistisch aufgebaut mit einer großen Plane und recht schwer. Außerdem ist er für den Betrieb  mit DC-Car nicht geeignet. So überlegte ich, wie man so etwas für DC-Car realisieren könnte. Nach einer Menge Denk– und Tüftelarbeit zusammen mit Claus Ilchmann ist hier das Ergebnis zu sehen. Als Decoder wurde hier der DC05 in der Spezialversion Baustelle genutzt. Weitere Details dazu gibt es hier zu lesen.

20140104_132735 20140104_132714

Über CVs kann man die Blitzlänge der beiden Blitzer sowie die Zeiten zwischen Blitzen und Anzeige sowie die Helligkeit einstellen.

20140104_133324 20140104_133208 20140104_132928

Es sind insgesamt drei Signalbilder mit den Funktionstasten einer Digitalzentrale schaltbar:

  • Pfeil links (F7)
  • Pfeil rechts (F8)
  • Kreuz Mitte (F7+F8)

Allein 26 LEDs umfasst die Absicherungseinheit. Der restliche Anhänger wurde mit 14 LEDs ausgerüstet. Die Anordnung der LEDs am Anhänger wurde in Dreieckform wie beim Original ausgeführt, da an Anhängern diesen Typs die Rückleuchten und Blinker um die roten Dreieckreflektoren angebracht sind.

 20140104_132704

Damit der Anhänger synchron zum Zugfahrzeug arbeitet, musste ich zwei Decoder verwenden. Decoder 1 zur Steuerung der Absicherungseinheit und Decoder 2 als Anhängerdecoder zur Steuerung der Standartbeleuchtung.

Decoder 1 bekommt seine Befehle vom IR-Fernempfänger im Zugfahrzeug oder wahlweise über den Fototransistor am Heck. Darüber kann man die CV´s auch ohne Zugfahrzeug verändern.

 20140104_132918 20140104_133338

Das Grundmodell stammt von Herpa® und gehört zum Sprinter der Autobahnmeisterei. Die elektrische Verbindung zum Zugfahrzeug erfolgt über einen Microstecker.