Infrarotkommandos vom Funktionsbaustein zum Fahrzeug

Folgende Infrarotkommandos werden in Abhängigkeit des gewählten Funktionsbausteins gesendet.

Funktionsbaustein A (Schalter 1)

    • 1 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 0 (Stoppstelle)
      2 = Fahrlicht 1 EIN
      3 = Fahrlicht 1 AUS
      4 = Blinker links EIN
      5 = Blinker rechts EIN
      6 = Blinker AUS
      7 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 14
      8 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 28

Funktionsbaustein B (Schalter 2)

    • 1 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 0 (Stoppstelle)
      2 = Warnblinker EIN
      3 = Blinker AUS
      4 = Blaulicht EIN
      5 = Blaulicht AUS
      6 = Frontblitzer EIN
      7 = Frontblitzer AUS
      8 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 28

Funktionsbaustein C (Schalter 3)

    • 1 = Licht 2 EIN
      2 = Licht 2 AUS
      3 = Licht 3 EIN
      4 = Licht 3 AUS
      5 = Geschwindigkeit + 2 FS (beschleunigen)
      6 = Geschwindigkeit – 2 FS (bremsen)
      7 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 10
      8 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 21

Funktionsbaustein D (Schalter 4)

    • (Haltezeit einstellbar über CV108)
      1 = Halt und Blinker ausschalten
      2 = Halt mit Blinker links
      3 = Halt mit Blinker rechts
      4 = Halt mit Warnblinken, Anfahren mit FS in CV110 (Blinkzeit in CV109)
      5 = Fahren/Anfahren und Blinker aus
      6 = Fahren/Anfahren und Blinker links
      7 = Fahren/Anfahren und Blinker rechts
      8 = Fahren/Anfahren und Warnblinker

Funktionsbaustein E (Schalter 5)

Funktionen E2 – E7 werden nur von Fahrzeugen mit der Gattung 13, 14 oder 15 in der CV100 ausgeführt!

    • 1 = Geschwindigkeit auf FS 0 (Stoppstelle) (Haltezeit einstellbar über CV103)
      2 = Bus Halt, Blinker AUS, Innenlicht AUS
      3 = Bus Halt, Blinker AUS, Innenlicht EIN
      4 = Bus Halt, Blinker rechts, Innenlicht EIN
      5 = Bus Halt, Warnblinker, Innenlicht EIN (Blinkzeit in CV106)
      6 = Bus Ausfahrt mit FS in CV105 und Blinker links
      7 = Einfahren in Haltestelle mit FS aus CV102 und Blinker rechts (Blinkzeit in CV101)
      8 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 0 (Stoppstelle)

Funktionsbaustein F (Schalter 6)

    • 1 = Abstandssteuerung vorn ausschalten
      2 = Abstandssteuerung vorn einschalten
      3 = Reedkontakt ignorieren
      4 = Reedkontakt beachten
      5 = Lichtsensor ausschalten
      6 = Lichtsensor einschalten
      7 = Abstandssteuerung hinten ausschalten
      8 = Abstandssteuerung hinten einschalten

Funktionsbaustein G (Schalter 7)

    • 1 = Geschwindigkeit auf FS 0 (Stoppstelle)
      2 = Blaulicht und Frontblitzer EIN
      3 = Blaulicht und Frontblitzer AUS
      4 = Blinker links EIN
      5 = Blinker rechts EIN
      6 = Blinker AUS
      7 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 14
      8 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 28

Funktionsbaustein H (Schalter 8 )

    • 1 = Geschwindigkeit auf FS 0 (Stoppstelle)
      2 = Fahrlicht 1, Blinker, Blaulicht und Frontblitzer AUS
      3 = Fahrlicht 1 EIN
      4 = Blinker links EIN
      5 = Blinker rechts EIN
      6 = Blaulicht und Frontblitzer EIN
      7 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 14
      8 = Geschwindigkeit auf Fahrstufe 28

Funktionsbaustein J (Schalter 1+2 )

(ab Firmware 01. September 2016 –> Evtl. ist ein Upgrade von der Firmware des DC-Car®-Decoder und Funktionsbaustein-Chip notwendig! Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt zu mir auf.)

    • 1 = Multifunktionsanschluss 3 (MF3) EIN
      2 = Multifunktionsanschluss 3 (MF3) AUS
      3 = Multifunktionsanschluss 4 (MF4) EIN
      4 = Multifunktionsasnschluss 4 (MF4) AUS
      5 = Multifunktionsanschluss 5 (MF5) EIN
      6 = Multifunktionsanschluss 5 (MF5) AUS
      7 = Geschwindigkeit auf FS 0 (Stoppstelle)
      8 = Geschwindigkeit auf FS 0 (Stoppstelle)

Funktionsbaustein SWH (alle Schalter AUS)

neue Variante, nur mit Funktionsbaustein Switch, alle Schalter AUS

    • 1 = D1  = Stop auf Zeit (eingestellt durch CV108) Blinker AUS
    • 2 = D5 = Anfahren nach Stop (eingestellt durch CV108) Blinker AUS
      3 = C5 = Geschwindigkeit +2 (Beschleunigen CV98)
      4 = H2 = alle Lichter AUS
      5 = A4 = Blinker links (durch CV27=64 auch Blinker rechts+links = Warnblinker möglich)
      6 = A5 = Blinker rechts (durch CV27=64 auch Blinker rechts+links = Warnblinker möglich)
      7 = A2 = Fahrlicht 1 (durch CV60 auch Licht 1, 2, 3 und 4 gleichzeitig möglich)
      8 = H6 = Blaulichter und Frontblitzer mit Martinshorn (oder auf Dauerlicht geschaltet für zwei weitere Licht)

Stoppbaustein

    • – alle Schalter AN
    • – alle 8 Ausgänge senden ein Stoppsignal
      – alte Bezeichnung ST8DCC = Stopdecoder

individueller Funktionsbaustein nach Kundenwunsch

Sollten Sie einen speziellen Anwendungsfall haben, bei dem Sie einen speziellen Funktionsbaustein benötigen, der Befehle aus unterschiedlichen Funktionsbausteinen enthält, so kann ich Ihnen einen solchen Prozessor anfertigen. Nehmen Sie diesbezüglich einfach Kontakt zu mir auf.