Funktionstiny mit IR-Kommandos zur Fahrzeugsteuerung

Es gibt Anwendungsfälle, bei denen sich die Montage oder Anschaffung eines Funktionsbaustein „Switch“ einfach nicht lohnt oder ungeeignet erscheint.

Beispielsweise sollen alle Fahrzeuge an einem Tunnel lediglich das Licht ein- und wieder ausschalten. Der Tunnel befindet sich aber in einem entlegenen Bereich der Anlage. Ein anderes Beispiel ist die Ein- und Ausfahrt von Einsatzfahrzeugen an Feuer- oder Rettungswachen. Hier soll nur das Blaulicht und der Frontblitz ein- und ausgeschaltet werden, ohne dass man dafür einen ganzen Funktionsbaustein opfern möchte.

Für unzählige dieser Einsatzgebiete ist ein Funktionstiny mit Infrarotkommandos die perfekte Lösung. Der Tiny wird, wie alle anderen Tinys auch, mit einer 5V Gleichspannung versorgt. Die Infrarot-LEDs bekommen die notwendige Energie dabei gleich mit.  Der Tiny sendet an fünf Ausgängen permanent ein definiertes DC-Car®-Infrarotkommando aus. Es kann jedes IR-Kommando aus dem DC-Car®-Portfolio gewählt werden. Auch fahrzeugspezifische Anwendungen, d.h. dass nur selektive Fahrzeuge (DCC-Adresse) bestimmte Kommandos ausführen sind möglich.

Haben Sie Interesse an so einem Funktionstiny? Dann schreiben Sie mir. Bei der Bestellung müssen Sie angeben, welche IR-Kommandos Sie an den einzelnen Ausgängen benötigen.

Hier das Beispiel eines Kunden, der damit seine Einsatzfahrzeuge steuert: